Biestmilch

Biestmilch Kolumne

In der Biestmilch-Kolumne findet Ihr allerlei wissenschaftliche Hintergründe zur Funktions- und Wirkungsweise des Immunsystems, Stressbelastung, Regeneration, Übertraining und wie dabei der Wirkstoff Colostrum helfen kann. Doch auch der Spaß kommt im Biestmilch-Team nicht zu kurz. Wir sind immer hautnah dabei, wenn Ironman Hawaii-Sieger Chris McCormack und Shootingstar Sebastian Kienle im Wettkampffieber sind …

Mit Spaß dabei trotz Sauwetter beim Radfahren

Storm-Riding: Erzähl von Deinem stürmischsten Ritt und gewinne

von tri2b.com - Redaktion am 04.02.2015
Wir prämieren die stürmischsten Triathlon-Trainingseinheiten mit einem Biestmilch Body-Percetion-Kit und einem trendigen T-Shirt. Einfach bei Sauwetter und/oder Eiseskälte trainieren, mit Bild dokumentieren und auf der tri2b.com-Facebook-Site posten ...
Ironman Weltmeister Sebastian Kienle

Sattelfeste Triathleten: Reiten gegen Regen, Sturm und Eiseskälte

von BIESTMILCH´s SEVEN am 27.01.2015
In den Hauptrollen Ironman Hawaii-Sieger Sebastian Kienle, Ronnie Schildknecht und Yvonne van Vlerken. Es war sicherlich eines unserer verrücktesten Abenteuer, die wir als BIESTMILCH-Team je erlebten: Eine Reittour in Waimea ...
Biestmilch versandkostenfrei bestellen - bis zum 5. Oktober 2014!

Biestmilch: Jetzt weltweit versandkostenfrei

von BIESTMILCH´s SEVEN am 17.09.2014
Sie alle kennen wahrscheinlich die logistischen Schwierigkeiten, Dinge auf eine Insel zu bringen. Für Hawaii gilt dies ganz besonders. Anstatt 2014 viel Geld für diese Logistik und den Auftritt in Kona auszugeben, haben wir beschlossen, lieber Ihnen vom 1. September 2014 bis 5. Oktober 2014 den weltweit kostenfreien Versand aller BIESTMILCH-Produkte anzubieten ...
Sebastian Kienle

Sebastian Kienle: Mann muss auch schlechte Tage akzeptieren

von BIESTMILCH´s SEVEN am 11.09.2014
Sebastian Kienle trat als Doppelweltmeister über die Ironman 70.3-Distanz zur Titelverteidigung in Mont Tremblant an. Herausgekommen ist für den Mitfavoriten leider nur Rang 18. Nach dem WM-Rennen, mit etwas Zucker im Blut und einer Massage in den Beinen, reflektierte Sebi seinen Wettkampf ...
Erfolgreich wenn der Körper im Gleichgewicht ist

Erfolgsformel: Training und Wettkampf im Gleichgewicht

von BIESTMILCH´s SEVEN am 09.03.2015
Egal ob Sie in der Lage sein wollen Ihre persönliche Bestleistung höher zu schrauben oder ob Sie einfach nur die Ziellinie bei einem Triathlon überqueren wollen, ohne sich all zu sehr abzumühen: Ihr Körper sollte sich dazu in einem stabilen Gleichgewicht befinden ...
Training an der Belastungsgrenze

Triathlontraining: Gratwanderung zwischen richtiger Be- und Überlastung

von BIESTMILCH´s SEVEN am 09.03.2015
Die Trainingsvorbereitungen für Ihren wichtigsten Wettkampf des Jahres sind harte Zeiten für Ihren Organismus. Während dieser Wochen der Vorbereitungen müssen Sie ständig an ihre Grenzen gehen, ohne jedoch das für jede Höchstleistung erforderliche Gleichgewicht zu zerstören ...
Vor dem Wettkampf

Das Tapering: Das Gleichgewicht in der anfälligen Vorwettkampf-Phase nicht verlieren

von BIESTMILCH´s SEVEN am 09.03.2015
Für alle von Ihnen, die an Triathlon-Wettkämpfen teilnehmen, ist die Phase des Tapering 2-3 Wochen vor dem Ereignis ein Schlüsselelement in der Vorbereitung ...
Sebi Kienle beim Ironman Frankfurt

Der Triathlon-Wettkampf: Höchstleistung im robusten Gleichgewicht

von BIESTMILCH´s SEVEN am 09.03.2015
Aus unserer Sicht sieht sich der Körper im Triathlon und Ausdauersport generell zwei kritischen Situationen gegenübergestellt, zum einen der Müdigkeit und Erschöpfung und zum anderen Magen- und Darm-Problemen ...