Nils Frommhold: Ein Sieg in Roth hört sich verlockend an

Im Vorjahr ging Nils Frommhold beim DATEV Challenge als Roth-Rookie an den Start und drückte dem Rennen über viele Stunden den Stempel auf. Herausgekommen ist ein überragender zweiter Platz. Am 12. Juli wird der Berliner nun als Topfavorit auf den Sieg im fränkischen Triathlon-Mekka gehandelt ...
Rechte: tri2b.com/H.Eggebrecht

Dirk Bockel: In Roth bin ich wieder der Alte

Im Jahr 2013 feierte Dirk Bockel mit dem Sieg bei der DATEV Challenge Roth den bis dahin größten Erfolg seiner Triathlonkarriere. Nach einer langen Verletzungspause will der Wahl-Luxemburger nun im Juli wieder in Topform in Roth antreten ...
Rechte: tri2b.com/H.Eggebrecht

Timo Bracht: Es ist wieder ein Knistern in der Luft

Lange hatte Timo Bracht auf seinen Sieg in Roth hingearbeitet. Im Vorjahr war es dann soweit, der Eberbacher gewann in einer Hitzeschlacht den DATEV Challenge Roth 2014. Mit Startnummer Eins wird er deshalb am 12. Juli der gejagte Mann sein ...
Rechte: tri2b.com/H.Eggebrecht

Jan Frodeno: 2014 war ein Versuchsjahr

Zwei Ironman-Rennen, zweimal Materialdefekte und zweimal auf dem Podium. Jan Frodenos erste Saison als Langdistanz-Triathlet war außergewöhnlich. Im Interview mit dem Olympiasieger von 2008 blicken wir auf die Saison 2015 voraus ...
Rechte: http://rauschendorfer.de

Sebastian Kienle: Zwei Hawaii-Siege sind eine ganz andere Hausnummer

Der 11. Oktober 2014 hat das Leben des Triathleten Sebastian Kienle verändert. Als Ironman Hawaii-Sieger stand der 30-Jährige plötzlich auch jenseits der "Special-Interest-Szene" im Blickpunkt. Kienle spricht über diese Situation, die Saison 2015 und den Aufreger der Woche, ein Armstrong-Cover auf einem US-Triathlonmagazin ...
Rechte: Tobias Kuberski
Nils Frommhold

Nils Frommhold: Ein Sieg in Roth hört sich verlockend an

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 23.04.2015
Im Vorjahr ging Nils Frommhold beim DATEV Challenge als Roth-Rookie an den Start und drückte dem Rennen über viele Stunden den Stempel auf. Herausgekommen ist ein überragender zweiter Platz. Am 12. Juli wird der Berliner nun als Topfavorit auf den Sieg im fränkischen Triathlon-Mekka gehandelt ...
Dirk Bockel

Dirk Bockel: In Roth bin ich wieder der Alte

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 23.04.2015
Im Jahr 2013 feierte Dirk Bockel mit dem Sieg bei der DATEV Challenge Roth den bis dahin größten Erfolg seiner Triathlonkarriere. Nach einer langen Verletzungspause will der Wahl-Luxemburger nun im Juli wieder in Topform in Roth antreten ...
Timo Bracht

Timo Bracht: Es ist wieder ein Knistern in der Luft

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 23.04.2015
Lange hatte Timo Bracht auf seinen Sieg in Roth hingearbeitet. Im Vorjahr war es dann soweit, der Eberbacher gewann in einer Hitzeschlacht den DATEV Challenge Roth 2014. Mit Startnummer Eins wird er deshalb am 12. Juli der gejagte Mann sein ...
Jan Frodeno

Jan Frodeno: 2014 war ein Versuchsjahr

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 25.03.2015
Zwei Ironman-Rennen, zweimal Materialdefekte und zweimal auf dem Podium. Jan Frodenos erste Saison als Langdistanz-Triathlet war außergewöhnlich. Im Interview mit dem Olympiasieger von 2008 blicken wir auf die Saison 2015 voraus ...
Sebastian Kienle

Sebastian Kienle: Zwei Hawaii-Siege sind eine ganz andere Hausnummer

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.03.2015
Der 11. Oktober 2014 hat das Leben des Triathleten Sebastian Kienle verändert. Als Ironman Hawaii-Sieger stand der 30-Jährige plötzlich auch jenseits der "Special-Interest-Szene" im Blickpunkt. Kienle spricht über diese Situation, die Saison 2015 und den Aufreger der Woche, ein Armstrong-Cover auf einem US-Triathlonmagazin ...
Es geht wieder in die Regensburger Altstadt

Tom Tajsich: Der Challenge-Zieleinlauf kommt auf den Domplatz

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 03.03.2015
Heute wurde die Challenge Regensburg 2016 offiziell vorgestellt. Als örtlicher Challenge-Lizenznehmer wird die Purendure GbR mit Tom und Sonja Tajsich die Veranstaltung organisieren. Wir haben mit Tom Tajsich über die neue Mammutaufgabe gesprochen ...
Auf Sant Salvador beim Porto Colom Triathlon

Kumulus Events: Die Triathlon-Macher aus Binissalem

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 23.02.2015
Mittlerweile gibt es auf Deutschlands beliebtester Urlaubsinsel Mallorca eine eigene Triathlonszene mit Athleten und Veranstaltern, wie die in Binissalem ansässige Kumulus Event-Agentur. Wir haben mit David Thompson von Kumulus über die Entwicklungen im mallorquinischen Triathlonsport gesprochen ...
Jan Sibbersen

Jan Sibbersen: Triathlon hat sich zu einer eigenständigen Industrie entwickelt

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 10.02.2015
Die Triathlon Convention Europe (TCE) öffnet von 27.2. - 01.03.2015 in der Neuen Langener Stadthalle erstmals ihre Pforten. Die bekannten Triathlonmarken werden nahezu komplett vertreten sein und in Fachvorträgen geht es um Material- und Trainingsfragen. Wir haben mit TCE-Organisator Jan Sibbersen über die Messepremiere und die damit verbundenen Erwartungen gesprochen ...
Staraufstellung: Die Toppros der Challenge Bahrain

O-Töne aus Bahrain: Kienle tippt auf Don und Raelert

von tri2b.com - Redaktion am 04.12.2014
Große Rennen werfen ihre Schatten voraus: Zwei Tage vor der Challenge Bahrain-Premiere trafen die Topstars bei der Prerace-PK schon mal aufeinander. Anstatt Laktatschlachten waren vor allem Kuscheltöne angesagt und Sebastian Kienle verriet schon mal seine Rennfavoriten ...
Gemeinsam gegen die Einsamkeit der Landstraßen

TriAcross Germany: Erst übermütige Ortsschildsprints, dann gemeinsame Leidensgenossen

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.11.2014
Der TriAcrossGermany dürfte zu den außergewöhnlichsten Herausforderungen im Triathlonkalender 2015 gehören. In sechs Triathlons soll es in einem Etappenrennen (9.-15. August) von der Ostsee (Boltenhagen) bis auf den Tegelberg (Ammergauer Alpen) gehen. Wir haben mit Sebastian Hauer vom Berliner Veranstaltungsteam gesprochen ...
Sebastian Kienle

Sebastian Kienle: Erst 20 Meter vor dem Ziel war ich mir sicher

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.10.2014
Sebastian Kienle hat den Ironman Hawaii 2014 gewonnen und ist damit der vierte Deutsche, der sich in die Siegerliste des weltweit wichtigsten Triathlon eintragen darf. Direkt hinter der Finishline durften wir Sebi im Interview zu seiner Galavorstellung gratulieren ...
Jan Frodeno

Jan Frodeno: Ich habe mich richtig klein gemacht um nach vorne zu kommen

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.10.2014
Jan Frodeno hat seine Hawaii-Premiere mit dem dritten Platz sehr erfolgreich abgeschlossen. Auf der Radstrecke verfolgte ihn der Frankfurter Pannenteufel und auch eine Zeitstrafe bremste ihn aus. tri2b.com hat er im Interview erzählt, wie er den Tag erlebt hat...
Nils Frommhold beim Stabhochsprung?

Nils Frommhold: Ich wusste gar nicht, dass ich die letzten 10km so aufdrehen kann

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.10.2014
Nils Frommhold ist als Darkhorse in sein Ironman-Hawaii-Debüt gestartet. Aber schon beim Schwimmen und Radfahren hat sich der Potsdamer nicht versteckt. Beim Marathon drehte er auf den letzten 10 Kilometern noch auf...
Boris Stein

Boris Stein: Ich habe viel alleine gemacht - wie immer

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.10.2014
Boris Stein hat seinen ersten Ironman Hawaii auf dem 20. Platz beendet. Im Interview ist er zufrieden mit seinem Ergebnis, aber sieht durch kleine Fehler noch Möglichkeiten zur Verbesserung...
Schweizerin Daniela Ryf

Daniela Ryf: Ich bin bei Kilometer 30 in eine mentale Wand gelaufen

von H. Eggebrecht für tri2b.com am 11.10.2014
Die Schweizerin Daniela Ryf holte sich nach einem intensiven Wettkampfjahr 2014 den Vizeweltmeistertitel beim Ironman Hawaii. Wie schon bei ihren Ironman-Siegen in Zürich und Kopenhagen und ihrem Ironman-70.3-Titel aus Mont-Tremblant dominierte sie das Feld beim Radfahren. Bis Kilometer 35 konnte ihren Vorsprung verteidigen...