Die australische Marke 2XU, sprich "two times you", setzt Maßstäbe bei Sportfunktionsbekleidung und Neoprenanzügen durch den Einsatz innovativer Technologien und Materialkombinationen. 2XU Compression definiert neue Standards bei Kompressionssportbekleidung.

Hinter der Philosophie von 2XU steht die Entwicklung von Sportbekleidung, die die Leistung von Sportlern bestmöglich unterstützt und sogar verbessern kann.

2XU verwendet innovative Hightechfasern sowie bewährte, haltbare Materialien und setzt neuartige Fertigungstechnologien ein. Gepaart mit intelligentem Design bringen diese Entwicklungen Sportler weiter als diese es selbst für möglich gehalten haben. 2XU hilft Sportlern dabei, ihre optimale Leistung abzurufen. Athleten fühlen sich so besser vorbereitet und sind leistungsfähiger als die Konkurrenz.

2XU Compression definiert neue Standards bei Kompressionsbekleidung. Vor kurzer Zeit wurde die Bedeutung dieser im medizinischen Bereich bewährten Technologie auch für den sportlichen Gebrauch entdeckt. Studien ergaben, dass Compression Sportswear eine Reihe von Vorteilen bietet, die zu verbesserten Körperfunktionen und somit höheren Leistungen führen.

2XU testet Innovationen bewusst mit Topathleten aus verschiedensten Disziplinen wie beispielsweise Ted Ligety (Ski, USA), Henrik Kristoffersen (Norwegen, Ski), Daniela Ryf (Triathlon, Schweiz) oder Matt Duchene (NHL Eishockey, Kanada) und Partnerinstituten wie dem Australian Institute of Sports (AIS) und strebt somit nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Produkte. Diese Kooperationen umfassen verschiedenste Sportarten und konnten durch bedeutende Siege und Weltmeistertitel gefestigt und ausgebaut werden.