Den richtigen Dreh raus: Der elektronische Zirbel Triathlon-Drehgriffschalter

von tri2b.com | 07.12.2016 um 11:42
Ganze Triathlon-Generationen dürften in den 90iger Jahren mit der Grip Shift-Schaltung groß geworden sein, oder die Twist Grip-Drehgriffschalter kennen. Der Schweizer Tüftler Stefan Koller, Inhaber der in Biel ansässigen Firma Zirbel Bike, hat einen elektronischen Drehgriffschalter speziell für Triathlon-Lenkeraufsätze entwickelt, der mit Shimano DI2, Sram eTap und Campagnolo EPS kompatibel ist.

Der Zirbel Twist Shift TS02 kann hinter dem Griffbereich des Lenkeraufsatzes angebracht werden, so dass der Griffbereich frei von Druckknöpfen bzw. Kippschaltern ist und uneingeschränkt mit der Hand umschlossen werden kann. Der Drehschalter wird mit den Fingern, welche den Griffbereich umschließen oder mit der Handinnenseite betätigt.

Für den Triathlon-Lenkeraufsatz bietet Zirbel Bike den Twist Shifter mit nur zwei Schaltpositionen an. D.h. ein Twist Shifter kann vorzugsweise das Schaltwerk betätigen. Im Prinzip kann natürlich auch ein zweiter Twist Shifter für den Umwerfer angebracht werden. Daraus ergibt sich auch eine spezielle Konstellation für Sram eTap. Mit einem Twist Shifter kann das eTap Schaltwerk betätigt werden. Es braucht nicht zwei Sram eTap Clics. Momentan gibt es keine Twist Shifter Version fürs betätigen eines eTap Umwerfers, weil es oft ausreicht, wenn an dem Lenkeraufsatz nur das Schaltwerkt betätigt werden kann. Zum Schalten des Umwerfers muss dann an den Basislenker gegriffen werden. "Die Twist Shifter sind intuitiv zu bedienen und die Schaltvorgänge können sehr schnell ausgelöst werden, auch im Winter mit Handschuhen", erklärt Entwickler Stefan Koller.

Der Zirbel Twist Shifter wiegt je nach Ausführung nur 15 - 17 Gramm und funktioniert nach der „Magnetic Click Technology“ mit kleinen Magneten. Dadurch können sehr leichte, einfache und robuste Schalter gebaut werden.

Zirbel Bike bietet die Schaltgriffe zusammen mit Profile Design Extensions an. "In diesem Fall bin ich sicher, dass alles gut funktioniert und es keine Überraschungen mit unüblichen Rohrdimensionen oder Formen gibt," erklärt Koller.

Preis: Profile Design T4+ mit einem Twist Shifter TS02 (Version Shimano Di2, zum Rauf- und Runterschalten von Schaltwerk oder Umwerfer) 190.- EUR  (Versionen für Sram eTap und Campagnolo EPS liegen im gleichen Rahmen. 

Mehr Infos und Bezug über: http://www.zirbel.ch/

 

Demo-Video (Version für Bullhorn Lenker mit vier Schaltpositionen) 


ANZEIGE