Alexander Schilling

Alexander Schillings Palmares ist überschaubar. Noch. Fünf Jahre hatte er Pause gemacht vom Triathlon, war wegen des Studiums für Sport-Management in den USA. Davor war Schilling schon Deutscher Meister im Duathlon.

Nach seiner Rückkehr aus den USA machte Alexander Schilling 2014 die ersten Versuche auf den längeren Distanzen, er schloss sich dem IBH-Triathlon-Team an und absolvierte 2016 seine erste Langdistanz: Bei der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt wurde er Elfter. Weitere Top-Ergebnisse sollen folgen.

Steckbrief:

NameAlexander Schilling
NationGER
WohnortKöln
BerufTriathlet
TrainerWolfram Bott
VereinIBH-Triathlon-Team / Triathlonfüchse Osterburg
Websitehttp://www.ibh-triathlon.de

Fotoserie Portrait: Alexander Schilling

Größte Erfolge:

2016

Platz 2 Sassenberger Triathlon

Platz 7 Ironman 70.3 Rügen

Platz 8 Ironman Barcelona

Platz 11 Ironman 70.3 Switzerland

Platz 11 Ironman Frankfurt

Platz 11 St. Anthony’s Triathlon

Platz 18 Wildflower Triathlon

2015

Platz 5 Ironman 70.3 Staffordshire

Platz 9 Ironman 70.3 Haugesund

Platz 15 Ironman 70.3 Mallorca