Laura Lindemann

Das Jahr 2016 wird Laura Lindemann wohl lange in Erinnerung bleiben. Für die 20 Jahre alte Potsdamerin geht im Sommer ein Traum in Erfüllung: Sie startet bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Den 19. Juli 2016 wird Laura Lindemann nachträglich ganz fett im Kalender markiert haben: Der Deutsche Olympische Sportbund nominierte sie an diesem Tag für die Olympischen Spiele in Rio nach. Laura Lindemanns Stern ging 2014 auf. Damals wurde sie Welt- und Europameisterin bei den Junioren. Nicht dass das überraschend war: Erst 2012 wechselte sie vom Schwimmen zum Triathlon. Dann aber begann die Erfolgsgeschichte, Lindemann zeigte bald, dass sie international mit den Besten ihrer Altersklasse mithalten kann.

Ein Jahr später, 2015, gelang es ihr, beide Titel zu verteidigen. Laura Lindemann bekam ihre ersten Einsätze bei Weltcups und Rennen der WM-Serie, seit 2016 gehört sie zum Elite-Kader der Deutschen Triathlon-Union und hat immer wieder überzeugt.

Steckbrief:

NameLaura Lindemann
Geburtsdatum26. June 1996
GeburtsortBerlin
NationDeutschland
BerufSchülerin
TrainerRon Schmidt
KaderB
VereinTriathlon Potsdam
Websitelaura-lindemann.de

Größte Erfolge:

2017
Platz 1 EM Sprintdistanz Düsseldorf
Platz 1 Triathlon-Bundesliga Kraichgau
Platz 2 Weltcup Chengdu
Platz 3 Bundesliga Tübingen
Platz 3 WTS Hamburg
Platz 21 WTS Yokohama

2016
Platz 9 WTS Hamburg

Platz 10 WTS Yokohama

Platz 16 WTS Stockholm
Platz 28 Olympische Spiele Rio de Janeiro

Platz 30 WTS Abu Dhabi
Platz 31 Gesamtwertung WTS

2015

Juniorsportler des Jahres 2015

Platz 1 WM Junioren in Chicago

Platz 1 EM Junioren in Genf

Platz 1 DM Elite Frauen und U23-Frauen in Düsseldorf

Platz 4 WM Mixed Relay in Hamburg

Platz 7 WTS Hamburg

Platz 13 WTS Abu Dhabi

Platz 14 WTS Edmonton

Platz 14 WTS London

Platz 17 WTS Kapstadt

2014

Platz 1 WM Junioren in Edmonton

Platz 1 EM Junioren in Kitzbühel 

Platz 1 EM Junioren (Team)

Platz 1 DM Junioren Grimma (Junioren)

Platz 1 DTU-Deutschlandcup Forst

Platz 1 DTU-Deutschlandcup München

Platz 3 Triathlon-Bundesliga Düsseldorf 

Platz 4 DM Triathlon Sprint Elite, 3. Platz U23

Platz 19 Weltcup Alanya 

2013

Platz 1 DM Junioren Schluchsee (Junioren)

Platz 1 Europacup Junioren Antalya

Platz 1 DTU-Deutschalnd-Cup Halle

Platz 2 EM Junioren in Alanya

Platz 3 WM Junioren in London 

Platz 3 EM Junioren Team in Alanya

Platz 6 DM Triathlon Sprint Elite, 3. Platz U23

2012

Platz 14 DTU-Deutschland-Cup Halle (Jugend A)

Platz 19 DM Triathlon Grimma (Jugend A)