T100 Triathlon World Tour

Im Jahr 2022 ging die Professional Triathletes Organisation (PTO) erstmals mit einer eigenen Rennserie an den Start. Die PTO Open Serie umfasste in den Saison 2022 und 2023 je drei Rennen. 2024 wurde daraus die neue T100 Triathlon World Tour entwickelt. In acht Rennen treten je 20 Athletinnen und Athleten gegeneinander über 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 18 km Laufen an.

Die 2024er Ausrichtungsorte sind: Miami (9. März), Singapur (13./14. April), San Francisco (8./9. Juni), London (27./28. Juli), Ibiza (28./29. September), Lake Las Vegas (19./20. Oktober), Dubai (16./17. November) und das Grand Final – Ort noch offen (29./30. November).

Insgesamt werden 7 Mio US-$ ausgeschüttet. 4 Mio $ gingen in die Athletenverträge, jedes Rennen ist mit 250.000 $ dotiert und beim Grand Final sind nochmals 2 Mio $ im Preisgeldtopf.

> T100 Tour Zwischenstand Männer ...

> T100 Tour Zwischenstand Frauen ...

Taylor Knibb gewinnt T100-Rennen beim Escape from Alcatraz, Laura Philipp starke Dritte

Taylor Knibb gewinnt T100-Rennen beim Escape from Alcatraz, Laura Philipp starke Dritte

weiterlesen


ANZEIGE