Chris McCormack's ureigenste Geschichte mit Biestmilch

von Biestmilch´s Seven für tri2b.com | 19.09.2012 um 10:55
Chris ist derzeit wohl einer der bekanntesten Triathleten und einer der wenigen in seinem Sport, der das Charisma besitzt, auch Menschen außerhalb der Triathlon-Szene zu begeistern. Ich traf Chris zum ersten Mal 2003 in Roth. Er war der erste Athlet, der schnell das besondere Potenzial der Biestmilch für sich entdeckte. Unsere Zusammenarbeit begann nicht mit dem klassischen Sponsoring, sondern es war eher eine Art Seelenverwandtschaft, die uns von Anbeginn verband. Einige Jahre später entstand daraus ein Sponsoring.

Ich denke nicht, dass ich noch etwas hinzufügen muss. Seine Worte sprechen für sich.