Zoggs Predator Flex Titanium Reactor

von tri2b.com | 13.08.2018 um 22:28
Zoggs spielt mit seiner Predator Flex-Serie schon seit einigen Jahren in der Champions-League mit, wenn es um Schwimmbrillen mit allerhöchstem Komfort geht. Der Rahmen mit seinen flexiblen Zwischenstücken und die großflächigen weichen Dichtungen sind mit die Benchmark in punkto Sitzkomfort im Schwimmbrillenmarkt.

Das Flagschiff der Serie ist die Predator Flex Titanium Reactor, die sich durch die selbsttönenden Gläser an alle Lichtverhältnisse anpassen perfekt soll. Dies geschieht durch photochromatische Partikel in der Linse, die auf UV-Strahlen reagieren und so in kürzester Zeit abdunkeln oder aufhellen.

 

Unser Testfazit:

 

Der Sitz und die Wasserdichtigkeit der Predator Flex Titanium Reactor wurde in unseren Tests einmal mehr top bewertet. Die Schwimmbrille sitzt meist schon mit einer nur leichten Einstellung des Kopfbandes bombenfest im Gesicht, was sich allerdings negativ auf die Intensität der anschließenden Augenringe auswirkt (dafür hat Zoggs die Fusion Air im Programm). Aber wer gewinnen will, dem wird die Schönheit erstmal egal sein.
Die selbsttönenden Gläser funktionieren in der Praxis wirklich einwandfrei. Man hat immer das Gefühl, die passende Tönung vor den Augen zu haben. Für das Topmodell der Predator Flex-Serie sind dann allerdings auch 80,00 EUR zu berappen. Wem das zuviel ist: Den gleichen Passform-Komfort gibts auch schon für 30,00 EUR in der Basis-Serie. So kann der Schwimmrucksack auch mit 60,00 EUR mit einer getönten und einer Clear-Variante ausgestattet werden. Während die Schwimmens auf unterschiedliche Lichtverhältnisse reagieren kann aber nur die Titanium Reactor. Standesgemäß wird das Zoggs-Topmodell übrigens in einem tollen Softcase ausgeliefert, das dauerhaft für Schutz beim Transport sorgt. Unser Highend-Schwimmbrillen-Kauftipp!

Technische Details

HerstellerZoggs
ModellPredator Flex Titanium Reactor
empf. VK-Preis80,00 EUR
UV-Schutz100% UV400
Farb- & Tönungsvarianten Black/Green
Passform normale Gesichtsformen
Webwww.zoggs.com/deutschland

Bewertung

Sitzkomfort- +
Wasserdichtigkeit- +
Verstellmöglichkeiten- +
Handhabung der Verstellmöglichkeiten- +
Sichtfeld/Blickwinkel- +
Verzerrungsfreiheit der Scheiben- +
Aufbewahrungsmöglichkeit (Softcase)- +

Fotoserie: Zoggs Predator Flex Titanium Reactor