Asics Gel-Lyte33 2

von tri2b.com | 22.04.2013 um 14:48
Der Laufschuh-Branchenführer Asics ist vergleichsweise spät auf den Natural-Running Zug aufgesprungen. Im Jahr 2012 gingen die Japaner mit ihrer 33er Kollektion an den Start, wobei Kontrolle und mehr Freiheit für den Läuferfuß das Ziel war. Erreicht werden soll dies unter anderem durch eine besondere Anordnung der Flexkerben in Außensohle. Asics setzt bei der Interpretation von Natural-Running trotzdem auf das Thema Dämpfungskomfort. Deshalb verfügt auch der Lyte33 über ein Gel-Dämpfungssystem.
Unser Fazit:


Wir können den Asics Gel-Lyte33 2 Triathleten und Läufern empfehlen, die einen gut gedämpften und zugleich natürlich abrollenden Laufschuh suchen. Die gute Dämpfung geht etwas zu Lasten der Dynamik, so dass der Gel-Lyte33 2 eher ein Schuh für den gemütlichen „Jog“ ist. Von der Passform besser für breitere Füße geeignet. Durch die feste Außensohle ist der Schuh auch auf steinigem Untergrund angenehm zu laufen. 

Technische Details

HerstellerAsics
ModellGel-Lyte33 2
KategorieNatural-Running
Preis119,95 Euro
Gewicht254 g (Männer US 10)
GrößenMänner – 7- 13, 14, 15
SohlenaufbauNeutral
Passformetwas breitere Weite
Körpergewicht<85 kg
Sprengung6 mm
Webwww.asics.de

Bewertung

Natürlichkeit des Laufverhaltens- +
Alltagstauglichkeit Laufsohle- +
Gefühlter Trainingsreiz auf den Fuß- +
Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +