Brooks Cadence 2

von tri2b.com | 22.04.2013 um 14:47
Im Herbst 2011 stellte Brooks das Pure-Projekt vor. Eine Laufschuhkollektion die natürliches Laufgefühl mit guten Komforteigenschaften verbinden sollte. Für die Saison 2013 hat der US-amerikanische Running-Spezialist die Pure-Serie überarbeitet. Nachdem im Vorjahr der Pure Connect als leichtestes Modell der Serie im Test mit Bestnoten abschloss, wurde diesmal der Pure Cadence 2, -eine stabilere Variante – unter die Füße genommen.
Unser Fazit:


Auch die zweite Auflage der Pure-Serie bringt ein natürliches und komfortables Laufen rüber. Besonders hervorzuheben ist die sehr satte Passform für normale und eher schmalere Füße. Die Dämpfungswerte sind auch auf Asphalt sehr gut und machen den Brooks Cadence 2 durchaus zur Alternative für etwas längere Läufe, eine gewisse Eingewöhnungszeit vorausgesetzt. Die im Rückfuß nach ihnen etwas verbreiterte Sohle stützt zudem bei einer leichten Senkfußstellung.

Technische Details

HerstellerBrooks
ModellPure Cadance 2
KategorieNatural-Running
Preis130,00 Euro
Gewicht256 g (Männer US 9
GrößenMänner - US 7-13,14
Sohlenaufbauleichte Pronationsstütze
Passformnormale Weite
Körpergewicht<85 kg
Sprengung4 mm
Webwww.brooksrunning.de

Bewertung

Natürlichkeit des Laufverhaltens- +
Alltagstauglichkeit Laufsohle- +
Gefühlter Trainingsreiz auf den Fuß- +
Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +