Brooks Racer ST 5

von tri2b.com | 22.04.2013 um 14:34
Mit dem Racer ST 5 baut Brooks einen Wettkampfschuh mit klassischem Aufbau. Eine Mittelfußbrücke, sowie ein moderater Pronationsstützkeil, sollen den Fuß in der Hauptstandphase stabilisieren. Im Vorfuß wird hingegen Flexibilität großgeschrieben, um die Abrollbewegung bestens zu unterstützen.
Unser Fazit:


Im Test bestätigten sich die zugesagten Eigenschaften des Brooks Racer ST 5 fast vollständig. Der Schuh bietet für einen Wettkampfschuh sehr gute Dämpfungseigenschaften (Dank der MoGo-Zwischensohle) und Stabilitätswerte. Deshalb ein idealer Schuh für lange Wettkampfdistanzen und durchaus auch etwas schwerere Läufer. Von der Passform etwas breiter gehalten. 

Technische Details

HerstellerBrooks
ModellRacer ST5
KategorieLightweight -Trainer/Racer
Preis110,00 Euro
Gewicht260 g (Männer US 9,5)
GrößenMänner – US 5- 13, 14
Sohlenaufbauleichte Pronationsstütze
Passformnormale bzw. etwas breitere Weite
Körpergewicht<85 kg
Sprengung5 mm
Webwww.brooksrunning.de

Bewertung

Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +