Alphawoolf Kona Tribal 2.0

von tri2b.com | 14.04.2014 um 12:40
Der Kona Tribal ist Alphawoolfs Weiterentwicklung des Trimarino 1.0. Beim Aufbau wurde die Basis vom Vorgängermodell übernommen, zum Beispiel die Drainagelöcher in der Zwischensohle für den Wasserabfluss. Neu ist die extrem luftige Bauweise mit einem luftigen Mesh-Obermaterial (Air Performance Mesh), eine 4-mm-Sprengung für direkten Bodenkontakt, sowie ein robuste Einstiegshilfe. Einsatzgebiet des Alphawoolf Kona Tribal 2.0 sollen schnelle Trainingsläufe und Triathlon-Wettkämpf sein. Neu ist außerdem, dass es das Modell auch für Damen ab Schuhgröße 36 gibt.
Unser Fazit:


Beim Testlauf merkt man schnell, dass beim Kona Tribal 2.0 Triathlon-Spezialisten am Werk waren. Das Obermaterial ist luftig und somit ideal für triathletische Hitzeschlachten. Ein leichter Einstieg und sehr angenehme Barfuss-Trageeigenschaften runden das Bild vom Triathlon-Laufschuh für wenig Geld gekonnt ab. Das Laufgefühl ist aufgrund der dünnen Sohle und der 4-mm-Sprengung als sehr direkt zu bezeichnen. Ideal für Läufer/innen mit entsprechender Laufathletik, ansonsten wird es unkomfortabel im flachsten Alphawoolf-Schuh. Was noch auffiel: Die Drainage-Löcher sind anfällig für eine Steinchen-Aufnahme. 

Technische Details

HerstellerAlphawoolf
ModellKona Tribal 2.0
KategorieLightweight-Trainer/Racer
empf. VK-Preis in Euro89,90 Euro
Gewicht228 g (Männer EUR 42)
GrößenMänner EUR 41- 46; Frauen EUR 36 - 41
SohlenaufbauNeutral
Passformnormale Weite
Körpergewicht<75 kg
Sprengung4 mm
Webwww.alpha-woolf.com

Bewertung

Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +