New Balance 890v4

von tri2b.com | 14.04.2014 um 12:10
New Balance hat seinen Lightweight-Trainer 890v4 für die Saison 2014 nochmals verfeinert. Die Basis bildet weiterhin die leichte und gut rückstellende REVlite-Zwischensohle. Neu ist hingegen ein völlig nahtfreier Schaft und eine deutlich stärkere Segmentierung der Laufsohle, was die Abrollbewegung spürbar erleichtern soll.
Unser Fazit:


New Balance ist beim 890er den bisherigen Eigenschaften treu geblieben. Der Schuh ist äußerst flexibel und begeistert durch ein dynamisches Laufverhalten. Insbesondere zeigte der Praxistest, dass auch im schon ermüdeten Zustand - mit deutlicherem Fersenaufsatz - immer noch eine gute Fußführung ermöglicht wird. Im Highspeed-Bereich geht der Komfort allerdings etwas zu Lasten der Dynamik. Bezogen auf die realisierten Laufgeschwindigkeiten auf den längeren Triathlon-Distanzen ist der New Balance 890v4 aber als ideal zu bezeichnen.

Technische Details

HerstellerNew Balance
Modell890v4
KategorieLightweight-Trainer/Racer
empf. VK-Preis in Euro125,00 Euro
Gewicht244 g (Männer US 9,5)
GrößenMänner US 8 - 13, 14, 15; Frauen US 6 - 11, 12
SohlenaufbauNeutral
Passformnormale Weite (D Weite Männer, B Weite Frauen)
Körpergewicht<85 kg
Sprengung8 mm
Webwww.newbalance.de

Bewertung

Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +