Laufschuh-Test 2021 - Race & Lightweight

Im Segment der Wettkampfschuhe und Lightweight-Trainer waren im 2021er Laufschuh-Test sieben Modelle vertreten. Asics schickte seinen brandneuen carbonverstärkten Metaspeed Sky ins Rennen. Auf Carbon in den Race-Modellen setzt auch Hoka, die mit dem Carbon X 2 und dem Rocket X vertreten sind. Dazu kommt als Lightweight-Trainer der neue Mach 4. Zwei leichte Modelle durften wir auch von Mizuno unter die Lupe nehmen. Der Wave Shadow 4 als superleichter Trainingsschuh und den Duel Sonic 2 als reinrassigen Racer. Abgerundet wird das Testfeld hier vom Scott Palani RC 2, der ebenfalls für den kompromisslosen Wettkampfeinsatz konzipiert ist.

Asics Metaspeed Sky

Die Olympischen Spiele in Tokio stehen ein zweites Mal vor der Tür und Asics lässt es sich bei seinem Heimspiel nicht nehmen, seinen Sportlern eine neue Waffe...

weiterlesen

Mizuno Duel Sonic 2

Mit dem Duel Sonic 2 stellt Mizuno einen reinrassigen Racer mit eher klassischem Aufbau vor. Eine flache Bauweise, ein minimalistisch ausgelegter Schaft und...

weiterlesen

Hoka Carbon X 2

Mit dem Carbon X hat Hoka vor zwei Jahren seinen ersten Runningschuh mit carbonverstärkter Zwischensohle vorgestellt. Für die Saison 2021 ist das Modell nun in...

weiterlesen

Scott Palani RC 2

Der Scott Palani RC 2 ist der leichteste Schuh im Sortiment des Schweizer Sportartikelherstellers und ist kompromisslos auf den Wettkampfeinsatz bis zur...

weiterlesen

Hoka Mach 4

Deutlich verändert hat Hoka auch seinen neuen Mach, der jetzt in der bereits vierten Version für superleichte Lauferlebnisse sorgen soll. Mit dem Mach ist Hoka...

weiterlesen