Mizuno Duel Sonic 2

von tri2b.com | 24.04.2021 um 21:10
Mit dem Duel Sonic 2 stellt Mizuno einen reinrassigen Racer mit eher klassischem Aufbau vor. Eine flache Bauweise, ein minimalistisch ausgelegter Schaft und eine sehr direkt ausgelegte Dämpfung sollen die Läufer*innen ohne unnötige Energieeinbußen in die angestrebte Wettkampfpace bringen.

Im Vergleich zum Vorgänger hat Mizuno das Obermaterial verändert. Dieses ist zweilagig - außen ein führungsgebendes feste Netz-Mesh, innen ein softes und dicht gewebtes Innenfutter. Die Leistenform ist deutlich gebogen und bringt die sowieso schon extrem flexible Zwischensohle noch leichter ins Rollen. Damit die Power auch ohne Verluste auf die Straße kommt, ist der Grip der Laufsohle mitentscheidend. Hier ist Mizunos G3 Außensohle verbaut, die einen äußerst direkten und griffigen Bodenkontakt ermöglichen soll. Auch wenn im Produktnamen das „Wave“ nicht auftaucht. Im Duel Sonic 2 ist trotzdem eine Wave-Technologie verbaut und zwar in Form einer EVA-Platte im Vorfußbereich, die beim Abdruck etwas nachhelfen soll

 

Unser Testfazit:

 

Erfahrene Läufer*innen die über die Jahre diverse Race-Modelle an den Füßen hatten, werden sich sehr wahrscheinlich auch im Mizuno Duel Sonic 2 richtig wohl fühlen. Der Schaft des eher schmal geschnittenen Schuhs schmiegt sich superweich an den Fuß an, egal ob mit Socke oder Barfuß. Beim Laufen will dann der Duel Sonic 2 vor allem schnell bewegt werden. Der durch die EVA-Verstärkung etwas festere Vorfuß unterstützt den Abdruck angenehm, lässt einem aber trotzdem, im Gegensatz zu diversen Carbon-Modellen, noch den Boden richtig „lesen“. Was gerade abseits von geteerten Straßen und gut befestigten Wegen sehr angenehm ist.

Flach und schnell: Der Mizuno Duel Sonic 2 - © Mizuno

Der beste Einsatzbereich von Mizunos derzeit schnellstem Runningschuh sind Laufwettkämpfe bis zur 10 km Distanz, für sehr leistungsstarke und leichtgewichtige Läufer*innen  durchaus auch bis zum Halbmarathon. Der sehr luftige und weiche Schaft, sowie die Fersenschlaufe, machen den Mizuno Duel Sonic 2 außerdem auch für den Race-Einsatz auf den kurzen Triathlon-Distanzen sehr interessant.

Technische Details

HerstellerMizuno
ModellDuel Sonic 2
KategorieRace
empf. VK-Preis in Euro110,00
Gewicht212 g (Männer UK 8,5)
Größen Männer UK 6 - 11, 12 / Frauen UK 4 - 9
Sohlenaufbau Neutral, EVA Brandsohle
Passformetwas schmälere bis normale Breite
optimales Körpergewicht <75 km
Sprengung 9 mm (Ferse 22 mm / Vorfuß 13 mm)
Webwww.mizuno.eu/de/de-de/sports/running/

Bewertung

Abroll-/Abdruckverhalten - +
Dämpfung Vorfuß - +
Dämpfung Rückfuß - +
Grip Laufsohle - +
Triathlon-Einstieg - +
Barfuß-Komfort - +