Triathloncamp im Sportresort Hohe Salve von 29.05.-02.06.2019

Wer den Triathlonsport kennen lernen oder an seiner Technik feilen möchte, ist beim Trainingscamp mit dem Experten Sepp Gruber genau richtig. Von 29. Mai bis 02. Juni 2019 erwartet Neulinge und leicht Fortgeschrittene ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Highlights im Sportresort Hohe Salve in den Kitzbüheler Alpen.

 

Speziell für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene

 

Die abwechslungsreiche Landschaft rund um das Sportresort Hohe Salve bietet perfekte Voraussetzungen für das etwas andere Triathlontraining. Direkt vor der Hoteltüre starten wunderschöne Trails, die bei den Laufeinheiten nicht nur für Abwechslung sondern auch für Technik- und Stabilitätstraining sorgen. Wie man sein Rennrad beherrscht, wird am großen Parkplatz sowie auf Anstiegen und Abfahrten direkt vor dem Hotel geübt. Unter der Beobachtung von Coach Sepp Gruber erhält so jeder die nötigen Skills für die anschließenden Ausfahrten.

Im 25 m Sportbecken des Hotels verbessern die Teilnehmer gemeinsam mit Triathlon-Trainer Sepp ihre Performance.

Für Mobilsierung, Stabitraining und die perfekte Ernährung für Sportler ist das Team des Move & Relax Bereichs rund um Leiter Patrick Koller im Sportresort Hohe Salve zuständig.

Informative Vorträge, kostenlose Produkttests und eine Impedanzanalyse zur Ermittlung des Fitnesslevels sind ebenso im Camp inbegriffen.

 

Highlights

 

•   4 Übernachtungen inkl. HP

•   Kein Einzelzimmer-Aufschlag

•   Wellness und Regeneration

•   Impendanzanalyse

•   Vorträge & Trainingstipps

•   Kochworkshop

•   Geführte Läufe & Radausfahrten

•   Schwimmtechnik-Training

•   Produkttests & Goodiebag

 

Testequipment


Vor Ort stehen Räder von GHOST, Laufschuhe von SALOMON, Schwimm-Tools von SPEEDO, Sportsonnenbrillen von adidas Sport eyewear und Sportuhren von SUUNTO zum Testen zur Verfügung.

 

Detail-Programm

 

Mittwoch, 29.05.2019

Bis 17.00 Uhr: Anreise und Check-In im Sportresort Hohe Salve

17.30 Uhr: Vorstellungsrunde

Im Anschluss: Vortrag

Ab 19.30 Uhr: Abendessen

 

Donnerstag, 30.05.2019

Bioelektrische Impedanz-Analyse:

Pro Teilnehmer ca. 15 min. vor dem Frühstück (Termine werden am Vortag organisiert)

im Anschluss: Frühstück

ab 10:30 Uhr: Radtechnik (1h) im Anschluss Radausfahrt (ca. 40 km)

ca. 15.30 Uhr: Mobilisierung der Schwimmmuskulatur

16.30 Uhr: Schwimmtechnik

19.00 Uhr: Abendessen

20.30 Uhr: Erklärung der Impendanzanalyse in der Gruppe

 

Freitag, 31.05.2019

07.00 Uhr: Nüchternlauf (6-10 km je nach Level und Gruppe)

im Anschluss: Frühstück

ab 10.30 Uhr: Radausfahrt (60-80 km, je nach Level und Gruppe)

15.00 Uhr: Rad-Lauf-Wechseltraining mit Lauf-Videoanalyse

danach: Zeit für Wellness etc.

18.30 Uhr: Abendessen

20.30 Uhr: Laufstilanalyse

 

Samstag, 01.06.2019

07.00 Uhr: lockeres Lauftechnik-Training

im Anschluss: Frühstück

ab 09.30 Uhr: Stabi und Fitness mit Patrick Koller

13.00 Uhr: Kochworkshop für Sportler „Gesunde Snacks für Zuhause“

ca. 16.00: Schwimmtechnik (Gruppe I)

17:00 Uhr: Schwimmtechnik (Gruppe II)

ca. 19.30 Uhr: Abendessen

 

Sonntag, 02.06.2019

07.00 Uhr: Aktives Erwachen – Mobilisation im Gymnastikraum

Danach: Frühstück

ca. 09.30 Uhr: Wechselzonen-Training als Abschluss-Highlight

Im Anschluss: Offizielles Ende der Veranstaltung

 

Voraussetzungen für die Teilnahme

 

Die Teilnehmer sollten über eine Basis-Kraultechnik verfügen und schon einmal auf einem Rennrad gesessen sein. Ausdauer für Laufeinheiten zw. 5 und 10 km sowie eine Radausfahrt mit 60 km muss gegeben sein.

Für die Rad- und Schwimmeinheiten gibt es eine Gruppenunterteilung in Beginner, Advanced und Experts. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, bei Radausfahrten gelten die StVo.

 

Preis pro Person: 660,-

Alle Informationen, Detailprogramm und Anmeldung auf

www.sportalpen.com/trainingscamp/triathlontraining-kitzbueheler-alpen ...