BMC-Etixx-Team: 2017 mit Maurice Clavel

von tri2b.com | 21.12.2016 um 15:26
Das in Belgien ansässige BMC-Etixx-Team hat jetzt seine Kader für die Saison 2017 vorgestellt. Unter den neun Athleten findet sich mit Maurice Clavel auch ein Deutscher wieder. Der 28-Jährige aus Freiburg ist einer von vier Neuen im Team.

Er sei wahnsinnig stolz, twitterte Clavel. „Es ist eine große Ehre, Mitglied dieses Teams zu sein“, wird der Freiburger in einer Mitteilung des Teams zitiert. Es sei für ihn der nächste Schritt. Als Ziel für 2017 nannte Maurice Clavel einen Podiumsplatz bei der Ironman-70-3-Weltmeisterschaft. 

In 2016 stand Clavel bei den Ironman-70.3-Rennen Aix en Provence und Barcelona jeweils als Zweiter auf dem Podium, im Kraichgau wurde er Vierter, die Deutsche Meisterschaft über die Mitteldistanz bei der Challenge Heilbronn beendete er auf Rang zwei. Im September wurde er in Mooloolaba Achter der 70.3-WM.

Neben Maurice Clavel sind auch die Britin Emma Pallant, die in diesem Jahr auf verschiedenen Distanzen Erfolge feierte, Amelia Watkinson aus Neuseeland und der Schwede Patrik Nilsson, Sieger der Ironman-Rennen in Kopenhagen und Barcelona in diesem Jahr, neu im Team. 

Weiterhin zur Mannschaft gehören der Belgier Bart Aernouts, die Britin Liz Blatchford, die im Juni ihr erstes Kind erwartet, deren Landsmann Will Clarke, Romain Guillaume aus Frankreich und der Schweizer Ronnie Schildknecht.

ANZEIGE