Ironman 70.3: Steffen und Reed gewinnen in Cebu

von René Penno für tri2b.com | 11.08.2019 um 10:16
Caroline Steffen und Tim Reed haben den Ironman 70.3 Philippines gewonnen. Steffen kontrollierte das Rennen schon früh und feierte ihren dritten Sieg in Cebu. Nach 4:24:08 Stunden hatte die Schweizerin über zwölf Minuten Vorsprung vor Dimity Lee Duke aus Australien, deren Landsfrauen Courtney Gilfillan und Beth McKenzie folgten auf den Rängen drei und vier.

Für Tim Reed war es bereits der vierte Erfolg beim Ironman 70.3 Philippines. Der Australier setzte sich auf dem Rad an die Spitze und ließ der Konkurrenz von da an keine Chance mehr. Im Halbmarathon konnten die Verfolger ihren Rückstand zwar deutlich verkürzen, einholen konnten sie den Australier aber nicht mehr. Nach 4:01:23 Stunden siegte Tim Reed vor dem Neuseeländer Mike Philips (4:02:10) und Tim van Berkel aus Australien (4:03:13).

ANZEIGE