Normann Stadler gibt Zusage für Behindertensportfest

von tri2b.com | 08.01.2005 um 22:08
Der zweite deutsche Hawaii-Sieger Normann Stadler wird am 7. August 2005 beim 3. Integrativen Stadtlauf in Krautheim gemeinsam mit Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern an den Start gehen ...

Der zweite deutsche Hawaii-Sieger Normann Stadler wird am 7. August 2005 beim 3. Integrativen Stadtlauf in Krautheim gemeinsam mit Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern an den Start gehen. Die bundesweit kritisierten Äußerungen des Triathleten in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 2. Januar 2005 nahm der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK) zum Anlass, den Spitzensportler zum 35. Internationalen Sportfest für Menschen mit Körperbehinderung im August einzuladen. Der Behindertenverband veranstaltet einmal jährlich das zweitgrößte europäische Breitensportfest. BSK-Bundesgeschäftsführer Mark Niederhöfer: „Wir freuen uns, dass Normann Stadler eine Zusage für die Veranstaltung am 7. August gegeben hat. Stadler hat sich bei uns nachdrücklich für seine Äußerungen entschuldigt und seine Solidarität mit Menschen mit Behinderung hervorgehoben. Durch seine Teilnahme an unserem Behindertensportfest kann er diese Solidarität unter Beweis stellen."

ANZEIGE