Alpina Be Visible: Besser sichtbar beim Radtraining in der Herbst- und Winterzeit

von tri2b.com | 17.09.2018 um 12:17
Der Herbst ist eine schöne Zeit fürs Radtraining, die aber auch Gefahren mit sich bringt. Die Tage werden wieder kürzer, es wird früher dunkel, die Sonne steht tiefer. In der Dunkelheit und mit Gegenlicht werden Fahrradfahrer noch leichter übersehen. Die Be Visible-Kollektion hilft dabei, sichtbarer zu werden.

Dämmerung, tief stehende Sonne oder unaufmerksame Autofahrer. Es gibt viele Gründe, warum Radfahrer von Autofahrern übersehen werden. Um diese Gefahren zu verringern, setzt Alpina am höchsten Punkt des Sportlers an: dem Kopf. Für Rennradfahrer, Radpendler, Freizeitradler und Kinder produziert Alpina Helme in der Be Visible-Variante, die schon aus der Ferne gut zu erkennen sind. 

 

Besser sichtbar am Tag und bei Nacht

 

Um über 100 Meter kann sich die Sichtbarkeit von Radfahrern durch Reflektoren und leuchtende Farben im Vergleich zu dunkler Bekleidung und Helmen erhöhen. Das knallige Gelb der Be Visible-Helme erhöht nachgewiesen auch tagsüber die Sichtbarkeit von Radfahrern.  Die Modelle sind an ihrem leuchtenden Gelb erkennbar, verfügen über Reflektoren und ein batteriebetriebenes LED-Rücklicht.  Für den sportlichen Einsatz im täglichen Radtraining und beim Pendeln bietet aus der Alpinas Be Visibile Kollektion das Modell Campiglio an (292 g bei Größe 51-56 Kopfumfang/129,95 EUR).   

 

Alpina Rennradhelme mit Be Visible-Konzept

 

Das Thema bessere Sichtbarkeit hat Alpina aber auch bei seinen reinrassigen Rennradhelmen berücksichtigt. Normal endet die Trainingrunde im Tageslicht, sie kann aber einfach auch mal zu lange gewählt sein oder ein Defekt kommt dazwischen. Das Be Visible-Konzept gibt es deshalb auch für die Rennradhelme Fedaia und Valparola - Neongelb, mit Reflektoren am Helm und an den Gurtbändern. Der Fedaia ist optional mit einem Plug-In-Light erhältlich. Auf Druck lassen sich drei Beleuchtungsmodi wählen: rotierendes Leuchten, Blinken und Dauerlicht zeigen Autofahrern schon aus der Ferne an, dass ein Radsportler unterwegs ist.

ANZEIGE