Daniela Bleymehl

Daniela Bleymehl (vormals Sämmler) betreibt seit 2002 Triathlon, nachdem sie ihre ersten sportlichen Erfahrungen im Schwimmen gesammelt hat. Nach der Babypause im Jahr 2011 gehört sie zu den besten Profifrauen in Deutschland.

Mit 19 Jahren startete Daniela Sämmler die ersten Male in der ersten Triathlon-Bundesliga. Schon zwei Saisons später, im Jahr 2009,  versuchte sie sich auf der Mitteldistanz im mexikanischen Cancun. Dabei konnte sie sich als Zweite für die Ironman 70.3-WM in Clearwater (Florida/USA) qualifizieren. Dort reichte es zu einem guten 14. Platz.

Nach der Babypause 2011 konnte Daniela im Anschluss schnell an alte Erfolge anknüpfen, mit Siegen beim Triathlon-Klassiker in Buschhütten und beim Frankfurt City Triathlon. 2012 folgte auch das Debüt auf der Langdistanz bei der Challenge Barcelona, wo sie als Dritte in 9:11:55 Stunden gleich auf das Podium rannte. Im Jahr 2013 kratzte sie beim Ironman Kopenhagen in 9:02:51 Stunden schon ganz knapp an der 9-Stundenmarke. Das Rennen in der dänischen Landeshauptstadt beendete sie damals auf Rang zwei. Es sollte noch zwei Jahren dauern bis sich Daniela Sämmler auch erstmals Ironman-Siegerin nennen durfte. Beim Ironman Mallorca 2015 stand die Darmstädterin dann endlich ganz oben auf dem Podium eines Ironman-Rennens. 

Mit dem Sieg in Puerto de Alcudia legte Sämmler auch den Grundstein für ihre erste Ironman Hawaii-Qualifikation. Perfekt machte sie den lang ersehnten Trip nach Big Island mit dem dritten Platz beim Ironman Frankfurt im Juli 2016. 

Steckbrief:

NameDaniela Bleymehl
Geburtsdatum06. August 1988
GeburtsortEssen
NationDeutsch
WohnortDarmstadt
BerufTriathletin
TrainerBjörn Geesmann
VereinSoftware AG Team DSW Darmstadt/Team Erdinger Alkoholfrei
Websitewww.daniela-saemmler.com

Fotoserie Portrait: Daniela Bleymehl

Größte Erfolge:

2019
Platz 1 Challenge Heilbronn
Platz 2 Challenge Salou
Platz 3 Challenge Samorin

2018
Platz 1 Challenge Roth
Platz 1 Challenge Heilbronn
Platz 2 Ironman 70.3 Kraichgau
Platz 3 Ironman 70.3 Marbella
Platz 8 Ironman Hamburg

2017
Platz 1 Ironman Hamburg
Platz 1 Chiemsee-Triathlon
Platz 1 Challenge Heilbronn
Platz 2 Challenge Walchsee
Platz 2 Ironman 70.3 Rügen
Platz 3 Ironman Barcelona
Platz 4 Ironman 70.3 St. Pölten
Platz 6 Challenge Gran Canaria

2016

Platz 2 Ironman 70.3 Rügen
Platz 3 Ironman Frankfurt

Platz 3 Ironman 70.3 Luxemburg
Platz 36 Ironman Hawaii

2015

Platz 1 Ironman Mallorca

Platz 1 Chiemsee Triathlon

Platz 5 Challenge Roth 

 

2014

1.Platz Chiemsee Triathlon, MD

2. Platz Stadttriathlon Erding

3.Platz Challenge Rimini

3.Platz Challenge Fuerteventura

4.Platz Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

10.Platz DATEV Challenge Roth

 

2013

2.Platz Ironman Copenhagen

3.Platz Challenge Fuerteventura

3.Platz City Triathlon Heilbronn

6.Platz Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

9.Platz Ironman European Championship Frankfurt

 

2012

1.Platz Buschhütten Triathlon

1.Platz Frankfurt City Triathlon

2.Platz City Triathlon Heilbronn

2.Platz Stadttriathlon Erding

3.Platz Challenge Barcelona

5.Platz Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

5.Platz Challenge Fuerteventura

8. Platz Ironman70.3 Wiesbaden