Katie Zaferes

Dass Katie Zaferes in absehbarer Zeit den Thron der ITU World Triathlon Series besteigt, war abzusehen. 2019 gelang der Amerikanerin dieser Coup. Bis dahin war es für die in Kalifornien lebende Katie Zaferes ein kontinuierlicher Weg an die Spitze.

Zur erweiterten Weltspitze gehört die gelernte Läuferin schon seit einiger Zeit. Die ersten Topplatzierungen holte sich Katie Zaferes 2014, von da an ging es stetig bergauf. Was sich auch in den Gesamtwertungen der WM-Serie ablesen lässt: Von Rang 5 im Jahr 2015 kletterte Zaferes jedes Jahr eine Stufe höher - 2019 stand sie ganz oben. Fünf Tagessiege waren der Grundstein zur Goldmedaille. Es war ihre bislang erfolgreichste Saison.

Steckbrief:

NameKatie Zaferes
GeburtsortMaryland
NationUSA
WohnortSanta Cruz, Kalifornien
Größe173 cm
Gewicht60 kg
BerufTriathletin

Fotoserie Portrait: Katie Zaferes

Größte Erfolge:

2019:

Platz 1 Gesamt ITU World Triathlon Series

Platz 1 Grand Final WTS Lausanne

Platz 1 WTS Montreal

Platz 1 WTS Yokohama

Platz 1 WTS Bermuda

Platz 1 WTS Abu Dhabi

Platz 2 WTS Leeds

Platz 35 WTS Hamburg

2018:

Platz 2 Gesamt ITU World Triathlon Series

Platz 2 WTS Montreal

Platz 2 WTS Yokohama

Platz 3 Grand Final WTS Gold Coast

Platz 3 WTS Hamburg

Platz 3 WTS Leeds

Platz 3 WTS Bermuda

Platz 6 WTS Edmonton

2017:

Platz 1 Weltcup New Plymouth

Platz 2 Grand Final WTS Rotterdam

Platz 2 WTS Yokohama

Platz 3 WTS Edmonton

Platz 4 WTS Hamburg

Platz 4 WTS Gold Coast

Platz 7 WTS Abu Dhabi

Platz 9 WTS Montreal

2016:

Platz 1 WTS Hamburg

Platz 3 WTS Edmonton

Platz 6 WTS Yokohama

Platz 6 WTS Gold Coast

Platz 10 WTS Stockholm

Platz 13 Grand Final WTS Cozumel

Platz 18 Olympische Spiele Rio de Janeiro

2015:

Platz 2 WTS Stockholm

Platz 2 WTS London

Platz 2 WTS Cape Town 

Platz 2 WTS Auckland

Platz 2 WTS Abu Dhabi

Platz 3 USA National Championships

Platz 3 WTS Gold Coast

Platz 6 Olympia-Quali Rio de Janeiro

Platz 24 Grand Final WTS Chicago