Ironman Hawaii

Ironman Hawaii

Im Jahr 1978 fand aus einer Bierwette heraus der erste Ironman auf Hawaii statt. Seitdem zieht das Rennen über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen auf dem Pazifik-Archipel immer mehr Triathleten in seinen Bann und als Triathlon-Serie durch die ganze Welt. Während die weltbesten Profis um den Ironman-Weltmeistetitel kämpfen, suchen die Alterklassenathleten die persönliche Herausforderung gegen die Naturgewalten. Einmal dabei sein: Schwimmen in der Bucht von Kailua-Kona, Radfahren auf dem Queen Kaahumanu Highway und Laufen auf dem berüchtigen Alii Drive - der Traum eines jeden Triathleten.

Inzwischen hat sich der Modus für eine Teilnahme beim Ironman Hawaii für die Profis verändert. Das Kona-Peo-Ranking wurde eingeführt, so dass zum Showdown Anfang Oktober nur noch die Besten der Besten am Pier von Kailua-Kona an der Startlinie stehen. Am Mythos aber ändert das nichts: Wer in Kona gewinnt, schreibt Triathlon-Geschichte. Als erstem Deutschen ist dies übrigens dem Bruchsaler Thomas Hellriegel im Jahr 1997 gelungen. Zweimal, in den Jahren 2004 und 2006 war Normann Stadler erfolgreich. Im Jahr 2005 war der Münchner Faris Al-Sultan der "King of Kona". Rekordgewinner sind bei den Männern die US-Amerikaner Dave Scott und Mark Allen, die jeweils sechsmal am Alii Drive triumphieren konnten. Bei den Frauen ging der Sieg in den 80iger und 90iger Jahren insgesamt achtmal an Paula Newby-Fraser - wohl ein Rekord für die Ewigkeit

Für die Hobbytriathleten heißt es hingegen in einem der vielen weltweiten Ironman-Rennen ein Qualifikationsplatz zu ergattern, damit sich der sportliche Lebenstraum verwirklicht. In unserem tri2b.com-Special erfahrt Ihr alles rund ums Rennen auf Big Island mit Ergebnissen, Berichten, Bildern und Videos und vielem mehr.
Christian Brader

Letzte Hawaii-Qualichance genutzt: Brader in Kona dabei

von tri2b.com - Redaktion am 26.08.2014
Christian Brader ist doch noch beim Ironman Hawaii am 11. Oktober dabei. Der Allgäuer konnte sich mit seinem vierten Platz beim Ironman Mont Tremblant in der Vorwoche auf Rang 42 in 2014er Kona-Proranking halten, das mit den Rennen am vergangenen Sonntag zu Ende ging ...

Zum Artikel - Letzte Hawaii-Qualichance genutzt: Brader in Kona dabei
Andi Raelert

Ironman Hawaii: Andreas Raelert rückt nach

von tri2b.com - Redaktion am 01.09.2014
Des einen Leid, des anderen Freud. Andreas Raelert kann doch noch für den Ironman Hawaii am 11. Oktober planen. Der Rostocker Langdistanz-Weltbestzeithalter rückte im finalen Kona-Proranking 2014 als letzter Athlet in das nun 53 Mann starke Profifeld der Ironman-WM nach ...
Zum Artikel - Ironman Hawaii: Andreas Raelert rückt nach
Erste Strich: Penalty für Steffen

Hawaii-Tipp 2013: Schafft es Caroline Steffen in diesem Jahr

von tri2b.com - Redaktion am 03.10.2013
Seit Chrissie Wellington Abstied vom Triathlonsport und vom Ironman Hawaii genommen hat, ist der Ausgang des Frauenrennens in Kona spannender denn je. Eine Siegerin vorherzusagen, gleicht einem Lotteriespiel. Wir haben es trotzdem versucht ...
Andi Raelert

Hawaii-Tipp 2013: Wieder ein deutscher Tag für die Männer?

von tri2b.com - Redaktion am 30.09.2013
Wie in jedem Jahr wirft der Ironman Hawaii viele Fragen auf. Wie wird das Wetter? Wie stark blasen die Mumuku-Winde? Wer sind die Favoriten? Was machen die Deutschen? Gerade hier wollen wir ein bisschen mitreden. Unser Top Ten-Tipp ...
Andreas Böcherer gemeinsam mit Lubos Bilek

Ironman Hawaii: Der Marathon-Videocheck

von tri2b.com - Redaktion am 13.10.2012
Der Marathonlauf über Alii Drive, den Kuakini Highway, die Palani Road, den Queen Kaahumanu Highway und das legendäre Energy Lab ist der finale Höhepunkt des Ironman auf Hawaii. Wir stellen Euch die Laufstrecke des Marathons vor ...
Zum Artikel - Ironman Hawaii: Der Marathon-Videocheck
Bike-Start in Kona

Ironman Hawaii : Das große trib.com-Archiv aus dem Triathlon-Mekka

von tri2b.com - Redaktion am 06.09.2009
Kein anderer Triathlon zieht die Massen so in den Bann, wie der Ironman Hawaii. Hier finden Sie die tri2b.com-Reportagen zu den Rennen der Vorjahre ...

Anzeige

Momentan bieten wir kein Gewinnspiel an

Anzeige

tri2b.com auf Facebook