Christian Kramer

2009 machte Christian Kramer zum ersten Mal bei einem Ironman auf sich aufmerksam. Damals beendete er den Ironman Wisconsin auf Rang zwei, bis dahin hatte der Merseburger vor allem auf den kurzen Distanzen zahlreiche Erfolge geholt.

Seit seinem Erfolg in den USA wurde Kramer, der in den drei Disziplinen sehr ausgeglichen ist, Stammgast in den Ergebnislisten. 2010 wurde er beim Ironman Frankfurt Siebter, ein Jahr später lief er bei der Challenge Roth auf Rang fünf. Auch mit dem Ironman Hawaii hat Kramer bereits Erfahrungen gemacht: 2013 wurde er in Kona 14. 2015 schnupperte er am ersten Ironman-Sieg, als er auf Lanzarote lange in Führung war und sich erst auf den letzten Kilometern dem Italiener Alessandro Degasperi geschlagen geben musste. Mit einem sechsten Rang beim Ironman Frankfurt und Rang acht in Südafrika sicherte sich Christian Kramer das Ticket für die nächste Hawaii-Teilnahme.

Steckbrief:

NameChristian Kramer
Geburtsdatum12. September 1983
GeburtsortMerseburg
NationDeutschland
Größe181 cm
Gewicht72 kg
BerufTriathlet
VereinSC DHfK Leipzig e.V.
HobbiesTriathlon, alles was mit Sport zu tun hat, im Internet surfen, Lesen
Websitewww.christiankramer.net/

Fotoserie Portrait: Christian Kramer

Größte Erfolge:

2017

Platz 1 Int. Alpe d'Huez Triathlon
Platz 3 Ironman Wales

2016

Platz 6 Ironman Frankfurt

Platz 8 Ironman Südafrika
Platz 31 Ironman Hawaii

2015

Platz 2 Ironman Lanzarote

Platz 2 Ironman 70.3 Taiwan

Platz 4 Ironman Melbourne

Platz 6 Ironman 70.3 Western Australia

2014

Platz 1 Trans Vorarlberg

Platz 2 Ironman Austria (mit persönlicher Bestzeit: 7:54:31)

Platz 2 Leipzig Triathlon

Platz 7 Ironman 70.3 St. Pölten

Platz 9 Ironman Melbourne

2013

Platz 1 Trans Vorarlberg

Platz 2 Obertrumer Triathlon

Platz 6 Ironman Frankfurt

Platz 6 Ironman 70.3 Berlin

Platz 14 Ironman Hawaii

2012

Platz 1 Mitteldistanz Scheunenhof-Triathlon Nordhausen

Platz 3 Ironman Wales

Platz 7 Ironman 70.3 Miami

Platz 9 Ironman Arizona

2011

Platz 1 Mitteldistanz Scheunenhof-Triathlon Nordhausen

Platz 5 Challenge Roth

Platz 6 Challenge Walchsee-Kaiserwinkl

Platz 9 Half-Challenge Barcelona

2010

Platz 7 Ironman Frankfurt

Platz 14 Ironman 70.3 New Orleans

2009

Platz 1 Mitteldistanz Scheunenhof-Triathlon Nordhausen

Platz 2 Ironman Wisconsin