Skechers Gorun Ride 5

von tri2b.com | 14.04.2016 um 11:28
Der US-amerikanische Schuhhersteller Skechers bringt seinen GORun Ride bereits in der fünften Auflage heraus. Im Vergleich zum Vorgänger verspricht Skechers verbesserte Dämpfungseigenschaften. Ebenso ist beim Update nochmals an der Passform gefeilt worden. Innere Zusatzpolster im Fersen und Gelenkbereich sollen einen perfekten Sitz und Halt ermöglichen. Hinzu kommt das nahezu nahtfreie Obermaterial. Die Zwischensohle, mit der sogenannten M-Strike Technologie, soll einen aktiven Mittelfußaufsatz unterstützen.

 

Unser Fazit:

 

Der Skechers Gorun Ride 5 konnte unsere Tester überzeugen. Beim Gehen ist die an der Ferse etwas stärker abgeschrägte Sohle als ungewohnt aufgefallen. Beim Laufen war dieses Gefühl jedoch nicht mehr vorhanden. Die Testläufer/innen berichteten von einem dynamischen Laufgefühl trotz der ordentlichen Dämpfung. Besonders positiv ist das Loch in der Fersenkappe für den schnellen Schuheinstieg aufgefallen. Ein zweitess zweites Paar Schnürsenkel liegt bei.

Technische Details

HerstellerSkechers
ModellGorun Ride 5
KategorieLightweight
empf. VK-Preis in Euro99,95
Gewicht244 g (Männer US 10) / 199 g (Frauen US 8)
GrößenMänner EUR 7-14 / Frauen US 5-11
SohlenaufbauNeutral
Passformnormale Weite
Körpergewicht<75 kg
Sprengung4 mm
Webwww.skechers.de

Bewertung

Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +

Fotoserie: Skechers Gorun Ride 5