Mareen Hufe

Mareen Hufe ist mit den Gepflogenheiten beim Ironman Hawaii vertraut. 2011 gewann die Triathletin aus Wesel in Kona die Altersklassenwertung (AK30-34), insgesamt war sie damals 17. im Rennen der Frauen. Danach entschloss sich Mareen Hufe, den Triathlon professioneller zu betreiben - mit schönen Erfolgen, wie ihre Palmares zeigt.

Steckbrief:

NameMareen Hufe
Geburtsdatum26. April 1978
GeburtsortWesel
NationDeutschland
WohnortWesel
BerufTriathletin
VereinTV Voerde
Websitehttp://mareenhufe.de/

Größte Erfolge:

2019
Platz 3 Ironman Italy
Platz 6 Challenge Lisboa
Platz 21 Ironman Hawaii

2018
Platz 1 Ironman Malaysia
Platz 1 Cologne Triathlon (Mitteldistanz)
Platz 1 Ironman Austria
Platz 4 Ironman 70.3 Luxembourg
Platz 13 Ironman Hawaii

2017
Platz 1 Frankfurt City-Triathlon - Mitteldistanz
Platz 2 Ironman Malaysia
Platz 6 Ironman Western Australia
Platz 6 Ironman South Africa
Platz 10 Ironman 70.3 Mallorca
Platz 11 Ironman Hawaii (beste deutsche Athletin)
Platz 13 Ironman 70.3 Dubai

2016
Platz 1 Cologne Hawaii-Special
Platz 2 Ironman Malaysia
Platz 2 Ironman Brasil
Platz 7 Ironman New Zealand

2015
Platz 2 Ironman Western Australia
Platz 3 Ironman Switzerland
Platz 11 Ironman Melbourne
Platz 13 Ironman 70.3 Mandurah
Platz 22 Ironman 70.3 World Championship Zell am See
Platz 24 Ironman Hawaii
Platz 24 Ironman Brasil

2014
Platz 2 Ironman Western Australia
Platz 3 Ironman Copenhagen
Platz 3 Ironman 70.3 Ballarat
Platz 7 Ironman 70.3 Mandurah
Platz 7 Ironman Melbourne
Platz 9 Ironman New Zealand
Platz 28 Ironman 70.3 Mallorca

2013
Platz 2 ICAN Germany Nordhausen
Platz 2 Ironman Western Australia
Platz 4 Ironman Los Cabos
Platz 5 Ironman Florida
Platz 7 Ironman Germany

2012
Platz 8 Ironman 70.3 Mallorca
Platz 12 Ironman Melbourne

2011
Platz 17 Ironman Hawaii (Siegerin AK 30-34)

2010
Platz 7 Challenge Roth

2009
Platz 7 Ironman Germany
Platz 30 Ironman Hawaii

2008
Platz 12 Ironman Switzerland