Laufschuhtest 2019 - Training-Neutral

Acht verschiedene Modelle aus dem Segment Training-Neutral (Cushion) waren im 2019er tri2b.com-Laufschuh-Test vertreten: Das Testfeld: 361° Meraki, Asics Gel-Nimbus 21, Hoka One One Clifton 5,New Balance Fresh Foam Lazr v2, New Balance Fresh Foam 1080 v9 London Edition, ON Cloudsurfer, Salming Greyhound, Under Armour HOVR Infinite.

Das Spektrum reichte von klassisch ausgelegten Dämpfungsschuhen (z.B. Asics Gel Nimbus, New Balance 1080) bis zu interessanten Neuentwicklungen, wie dem Salming Greyhound. Außerdem waren mit dem 361° Meraki und dem Under Armour HOVR Infinite zwei "Test-Rookies" vertreten.

Hoka One One Clifton 5

Auch in diesem Jahr hat Hoka One One wieder seinen vielfach preisgekrönten Clifton in unsere Test-Rallye geschickt, diesmal in der Version 5. Im Vergleich zur...

weiterlesen

Under Armour HOVR Infinite

Under Armour gehört in Deutschland noch zu den Newcomern im Laufschuhsegment. Zum Beginn des Jahres hat der US-Sportartikelhersteller mit dem Infinite das...

weiterlesen

361° Meraki

Rundum gut versorgt ist nicht genug, es soll ein bisschen mehr sein. Dieser Ansatz verkörpert der Markenname 361°. Der aus China stammende Laufschuhhersteller...

weiterlesen

Salming Greyhound

Der schwedische Hersteller Salming war bisher vor allem für seine eher minimalistisch ausgelegten Runningschuhe bekannt. Flache Sprengungen und auch eher...

weiterlesen