De Soto „T1 First Wave“: Trends, Meinungen und Informationen*

von www.tritime-magazin.de für tri2b.com | 15.04.2009 um 23:36
Was sind die besonderen Merkmale und Innovationen Ihres Spitzenmodells? Der T1 First Wave ist ein völlig überarbeiteter zweiteiliger Anzug mit einer (chlorresistenten) Trägerhose und einem Pullover, bestehend aus Yamamoto #39 SCS Super Composite Skin Neopren. Das Bio-Stroke Design unterstützt die Armrotation durch eine optimierte Ausgangsstellung der Schultern. Der sehr niedrige Halsabschluss ohne Reißverschluss im Genick erleichtert die Atmung und verhindert ein Scheuern am Hals.

Welchen konkreten Nutzen haben diese Eigenschaften?
Der in der Schulter benötigte besondere Freiheitsgrad ist bereits beim Anziehen in Form einer vorrotierten Ausgangsposition der Arme spürbar. Durch das Design kann der Pullover sehr leicht an- und ausgezogen werden. Die T1-Hose unterstützt die Erkenntnis, dass die meisten Schwimmer ihre Zeiten dann verbessern können, wenn sie in eine Downhill-Schwimmposition gebracht werden. Durch den getrennten Verkauf von Hose und Pullover kann der Kunde den Zweiteiler komplett auf seine Bedürfnisse anpassen. 

Kälteschutz: Sollte im Rahmen bleiben, um eine Überhitzung zu verhindern.
Auftrieb: An der richtigen Stelle nötig. Dabei sind die Beine wichtiger für die Downhill-Schwimmposition. 
Flexibilität: Unterstützt (im Neo) jeden Schwimmstil. Nicht der Schwimmstil darf sich anpassen. 
Wasserwiderstand:Wasserlage: Downhill-Schwimmposition. 
Design: > Bio-Stroke. 
Neotestschwimmen: Vergleich in realistischen Situationen. Bitte nicht nur über 100 Meter. 
Gewicht: Masse/Dichte ist wichtiger als das reine Gewicht. 
Neoprenverbot: T1 Speedcollection 
Schwimmtechnik-/training: Ein Neo sollte nicht meine Technik verändern, sondern diese unterstützen. 



Wie werden die Nahtstellen der unterschiedlichen Panels im Produktionsprozess miteinander verbunden?
Das Neopren wird mit einem 4-Wege-Stretch Nylon Lycra auf der Innenseite beschichtet, um die größtmögliche Flexibilität zu erreichen und ein Scheuern nahezu auszuschließen. Die Nähte werden geklebt und zusätzlich blindgenäht, um sie haltbarer zu machen. 

Welche Maßnahmen unternehmen Sie, um die hohen Qualitätsansprüche an das Endprodukt sicherzustellen?
Das Feedback unserer Kunden und Profis fließt in den Entwicklungsprozess ein. Alle Materialien werden im Produktionsprozess sorgfältig von der Qualitätssicherung überprüft. De Soto repariert in den USA eigene als auch Anzüge von Mitbewerbern. Auf diesem Weg können wir auf Unregelmäßigkeiten bei eigenen Produkten sofort reagieren. 

Beschreiben Sie die Abgrenzung des Spitzenmodells zu den anderen Modellen in Ihrem Produktportfolio.
Der einzige Unterschied zwischen den Modellen ist das verwendete Material. Bei der Speedcollection haben wir eine Weste und eine trägerlose Dreiviertelhose im Angebot. Diese eignet sich für alle Athleten, die keinen stärkeren Auftrieb an der Hüfte und an den Füßen benötigen. Der T1 Smart1 ist unser Einstiegsmodell, das auf beiden Seiten mit Nylon/Spandex laminiert ist. 

Wie bewerten Sie die aktuelle Entwicklung Ihrer Marke im deutschsprachigen Raum?
Im amerikanischen Raum haben wir einen beachtlichen Marktanteil. Viele zufriedene Kunden bestärken uns in unserer Arbeit. Wichtig ist jedoch, sich mit dem Zweiteiler-Konzept einmal näher zu befassen. 

Nehmen Sie alte Neoprenanzüge im Sinne des Umweltgedankens und einer möglichen Wiederverwertung zurück?
Selbstverständlich. Diese stellen wir dann verschiedenen Organisationen zur Verfügung, die Athleten unterstützen, die nicht über die nötigen Mittel verfügen, einen eigenen Anzug zu erwerben. 

Bitte schauen Sie für uns kurz in die Zukunft der Neoprenanzüge.
Unsere Kunden spornen uns an, die Entwicklung eines Zweiteilers weiter zu verfolgen. Neoprenanzüge werden immer schneller und komfortabler. 

Facts & Figures

De Soto T1 First WaveNeoprenstärkeNeopren-Qualität
Hals2 mmYamamoto # 39
Schulter2 mmYamamoto # 39
Achselhöhle2 mmYamamoto # 39
Oberarme2 mmYamamoto # 39
Unterarme2 mmYamamoto # 39
Brust2 mmYamamoto # 39
Rücken2 mmYamamoto # 39
Becken5 mmYamamoto # 39
Kniebereich5 mmYamamoto # 39
Oberschenkel5 mmYamamoto # 39
Unterschenkel5 mmYamamoto # 39



Preis des Spitzenmodells530 Euro
HerstellungslandChina
weitere Neoprenanzüge im Angebot:T1 Black Pearl, T1 Smart1, T1 Speedcollection
die bekanntesten De Soto-Athleten:Silke Liebetrau, Ulrike Schwalbe, Kathrin Mannweiler, Norbert Domnic, Ressler Markus, Steffen Liebetrau



* Nina Reisinger, Geschäftsführerin, De Soto Europe GmbH, www.desotoeurope.com 

Oops, an error occurred! Code: 20191020195405da0ddfa3