Orca „Alpha“: Trends, Meinungen und Informationen*

von www.tritime-magazin.de für tri2b.com | 15.04.2009 um 23:31
Was sind die besonderen Merkmale und Innovationen Ihres Spitzenmodells? Der Alpha ist ein komplett aus Giga Cell 40 hergestellter Wetsuit mit sehr aufwendigem Schnitt. Beides führt zu einer Flexibilität, die man bisher nicht kannte. Der Schnitt ist einzigartig und basiert auf Orcas jahrelangen Erfahrungen in Kooperation mit Weltklasseathleten.

Welchen konkreten Nutzen haben diese Eigenschaften?
Triathleten bewegen sich mit noch weniger Materialwiderstand als bisher. Dies hat eine Verbesserung des Schwimmstils zur Folge, was zu weniger Ermüdung und somit zu schnelleren Schwimmzeiten führt. Der Triathlet erreicht eine bessere Radgruppe und kann Kraft für den Rest des Wettkampfs sparen. 

Kälteschutz: Kann mittlerweile fast jeder, bei Orca ab 169 Euro 
Auftrieb: > Für den, der ihn braucht, gerne. Aber bitte am Körperschwerpunkt und nicht an den Knöcheln. 
Flexibilität: Durch hochwertiges Material in Verbindung mit durchdachtem Schnitt.
Wasserwiderstand:Wasserlage: Autsch. In 50 Zeichen nicht zu beantworten. Jeder ist zum Testschwimmen eingeladen. 
Design: > Nicht nur schnell, sondern auch sexy. Orca hat keine schwarzen Taucheranzüge mehr. 
Neotestschwimmen: Das ist der Schlüssel. Leute, geht da hin. Probiert aus! 
Gewicht: Je weniger, umso besser. Das gilt für Athlet und Wetsuit gleichermaßen. 
Neoprenverbot: Heikles Thema, manche freut es ja. Aber bitte nicht auf Langstrecken und in dunklem Freiwasser. .
Schwimmtechnik-/training: Es ist nie zu spät, ein passabler Schwimmer zu werden. Voraussetzung: das Training beginnt heute! 



Wie werden die Nahtstellen der unterschiedlichen Panels miteinander verbunden?
Alle Nähte werden innen vernäht und außen verschweißt, Kreuzungspunkte und sensible Stellen zusätzlich von innen mit Tape verklebt. Dies bringt den höchsten Tragekomfort und trägt dazu bei, dass das Produkt lange einsatzfähig bleibt. 

Welche Maßnahmen unternehmen Sie, um die hohen Qualitätsansprüche an das Endprodukt sicherzustellen?
Orca-Wetsuits sind und bleiben dauerhafte Produkte, die in Handarbeit hergestellt werden. Schadhafte Teile ersetzen wir im Garantiefall über unser Händlersystem. Scheuerstellen entstehen in aller Regel aufgrund der falschen Größe und nicht aufgrund des Anzugs. 

Beschreiben Sie die Abgrenzung des Spitzenmodells zu den anderen Modellen in Ihrem Produktportfolio.
Ein moderner Wetsuit ist immer ein Kompromiss aus Auftrieb und Flexibilität, Robustheit und seinem Preis. Alle Orca-Modelle sind auf die individuellen Bedürfnisse des Athleten ausgerichtet. Der Alpha ist der einzige Orca-Wetsuit, der komplett aus Giga Cell 40 hergestellt wird. Zudem hat er als einziger Wetsuit im Gesamtmarkt einen sehr aufwendigen Kurvenschnitt, der eine extrem starke laterale Flexibilität ermöglicht. Er verfügt über einen sehr guten Auftrieb am Körperschwerpunkt bei gleichzeitig maximaler Elastizität im Oberkörperbereich. 

Wie bewerten Sie die aktuelle Entwicklung Ihrer Marke im deutschsprachigen Raum?
Orca vertreibt sein Sortiment seit 1993 und ist die wohl bekannteste Marke für Wetsuits und Triathlontextilien weltweit. Orca ist seitens des spanischen Radherstellers Orbea sehr gut aufgestellt und hat den im deutschsprachigen Raum verlorenen Boden bereits jetzt für die Saison 2009 wieder zurückgewonnen. Die starke Anhäufung von neuen Anbietern wird sich bereinigen. 

Nehmen Sie alte Neoprenanzüge im Sinne des Umweltgedankens und einer möglichen Wiederverwertung zurück?
Dies ist zurzeit aus verschiedenen Gründen noch nicht möglich, wird jedoch kommen. 

Bitte schauen Sie für uns kurz in die Zukunft der Neoprenanzüge.
Orca hat mit seiner ein Millimeter dünnen RS1-Serie einen parallelen Weg beschritten. Weg vom super Auftrieb, hin zu mehr Bewegungsfreiheit. Dies eröffnet einen völlig neuen Markt und wird sich zu einer Alternative auf kurzen Strecken und für das Training entwickeln. 

Facts & Figures

Erox Cell AirNeoprenstärkeNeopren-Qualität
Hals1,5 mmGiga Cell 40
Schulter1,5 mmGiga Cell 40
Achselhöhle1,5 mmGiga Cell 40
Oberarme1,5 mmGiga Cell 40
Unterarme1,5 mmGiga Cell 40
Brust1,5 mm – 3 mmGiga Cell 40
Rücken1,5 mmGiga Cell 40
Becken5 mmAerodome
Kniebereich3 mmGiga Cell 40
Oberschenkel5 mmGiga Cell 40
Unterschenkel3 mmGiga Cell 40



Preis des Spitzenmodells565 Euro
HerstellungslandChina
weitere Neoprenanzüge im Angebot:Plus 6 verschiedene Styles
die bekanntesten Orca-Athleten:Belinda Granger, Kate Major, Craig AlexanderChris McCormack



* Rüdiger Jochum, Verkauf, Orca Deutschland, www.orca.com

Oops, an error occurred! Code: 201911160927101f8b334c