New Balance Fresh Foam Zante

von tri2b.com | 18.04.2015 um 21:17
Den Fresh Foam Zante ist die neue zweite Variante des erfolgreichen Fresh Foam 980 Boracay. Ihn könnte man als schlanken Bruder des Boracay bezeichnen. Er ist im Vergleich zu ihm leichter und die Sprengung mit 6 mm etwas höher. Für den nötigen Bodenkontakt soll die rundum flexible Lightweight-Sohle sorgen. Beste Paßform soll durch einen nahtfreien Schaft erreicht werden.
Unser Fazit:

Das Fresh Foam-Sohlenkonzept von New Balance zeigt auch im neuen Zante Wirkung. Der Schuh läuft sich extrem flexibel und bietet einen sehr angenehmen Dämpfungskomfort. Der Schaft schmiegt sich wie eine zweite Haut, auch Dank des Verzichts auf eine feste Fersenkappe, an den Fuß an. Der Fresh Foam Zante ist ein idealer Schuh für schnelle Trainingsläufe und längere Wettkämpfe. Nicht für Läufer/innen mit Fehlstellungen geeignet.

Technische Details

HerstellerNew Balance
ModellFresh Foam Zante
KategorieRacing/Lightweight
empf. VK-Preis in Euro120,00
Gewicht228 g (Männer US 9,5) 311 g (Frauen US 9)
GrößenMänner US 8–13 / Frauen US 6–11
SohlenaufbauNeutral
Passformnormale Weite
Körpergewicht<85 kg
Sprengung6 mm
Webwww.newbalance.de

Bewertung

Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +