Salomon S-Lab X-Series

von tri2b.com | 18.04.2015 um 22:03
Traillauf-Spezialist Salomon verspricht mit dem S-Lab X-Series einen wettkampftauglichen Laufschuh, der den Spagat zwischen festen und unbefestigten Untergründen bestens meistern soll. Beim Schnürsystem setzen die Franzosen auf ihr bewährtes Quicklace-System, an dem auch Triathleten ihren Gefallen finden sollten.
Unser Fazit:

Der Salomon S-Lab X-Series ist für ambitionierte Läufer/innen konzipiert und läuft sich besonders gut auf Asphaltwegen oder befestigten Waldwegen. Das geringe Gewicht und der perfekte Sitz durch das Quicklace geben ein tolles Laufgefühl, selbst Barfuß spürt man den S-Lab X-Series kaum. Durch den breiteren Vorfußbereich ist er griffig und rollt kontrolliert ab. Ein interessanter Schuh für Lauf-Wettkämpfe, Triathlon bis zur Mitteldistanz und schnelle Trainingsläufe. Mit 160,00 € sehr hochpreisig.

Technische Details

HerstellerSalomon
ModellS-Lab X-Series
KategorieRacing/Lightweight
empf. VK-Preis in Euro159,95
Gewicht237 g
GrößenEUR 36 - 49
SohlenaufbauNeutral
Passformnormale Weite
Körpergewicht<75 kg
Sprengung8mm (Ferse 19 mm/Vorfuß 11 mm)
Webwww.saucony.de

Bewertung

Triathlon-Einstieg- +
Abroll-/Abdruckverhalten- +
Dämpfung Vorfuß- +
Dämpfung Rückfuß- +
Barfuß-Komfort- +
Grip Laufsohle- +